Translate

Donnerstag, 5. Juni 2014

Startseite

 30 JAHRE "LIONHEART" NORFOLK TERRIER
Im Alter von 3 Jahren bekam ich den ersten Kontakt zu der Rasse Riesenschnauzer die mein Onkel in Frankfurt/M. züchtete. Einige Jahre später entschlossen sich meine Eltern einen Rüden aus der Zucht meines Onkel zu sich zu nehmen. Also verbrachte ich eine wunderbare Kindheit mit diesen großen schwarzen Hunden und wenn ich einmal groß sein würde, wollte ich selbstverständlich auch einen Riesenschnauzer haben. Während meiner Jugendzeit umgab mich dann die etwas kleinere Variante Hund, eine rote Dackeldame. Später suchte ich etwas Besonderes. Es sollte ein kleiner und robuster Familienhund sein. In einem Hundelexikon entdeckte ich 1984 die Rasse Norfolk Terrier !
Im August 1986 zog endlich mein erster Norfolk Welpe ins Haus und gleichzeitig wurde ich Mitglied im Klub für Terrier e.V. Da er nicht gerne alleine sein mochte gesellte sich im Jahr darauf eine 1jährige Norfolk Hündin hinzu. Beide Norfolks waren vorzügliche Rassevertreter, ich fuhr mit ihnen auf Ausstellungen und sie konnten einige Titel gewinnen. Somit hatte mich das  Ausstellungsfieber gepackt und gleichzeitig wuchs der Entschluß diese liebenswerte aber seltene Rasse zu züchten. Im Jahr 1988 ließ ich den Zwingernamen LIONHEART beim KfT e.V. schützen und im September fiel der erste Norfolk Terrier Wurf in meinem Zwinger. Bis heute wurden alle Welpen liebevoll im Haus bei kompletten Familienanschluss aufgezogen. Zwingerhaltung kam für mich NIE in Frage ! Im Laufe der Jahre importierte ich die Hündin ROUGHRIDER KATAJA SWISS LADY aus der Schweiz, genannt SHILA, die mich bis Mai 2002 fast 14 Jahre lang auf all meinen Wegen begleitete, die Hündin ROUGHRIDER RICA SWISS LADY, die beiden  b/t Rüden CH. HERBORAGE HIGH`N MIGTHY  und CH. BLAKEDALE SILVER ROCKET  aus Groß Britannien, sowie 2002 die kupierte 14 Monate alte Hündin JEZABEL OF QUEENBOROUGH  aus den Niederlanden.
Aus SHILA`s drittem und letzten Wurf ging ein sehr schöner Rüde hervor, CH. LIONHEART JOLLY JOYSTICK, es gab einige schöne Welpen nach ihm. Sein Sohn  LIONHEART OUT OF JOYSTICK, kurz JOE gerufen, war der erste unkupierte Norfolk Terrier in meinem Zwinger (1998). Er wurde KfT-Jugendchampion und war der Vater meiner b/t  Hündin LIONHEART PRIDE STAR OF MUSIC genannt PEPSI, mit der ich 2002 nach einer 2jährigen Pause einen Neuanfang in MV startete. Aus der Verbindung nach dem Rüden CH. SILHOUETTE`S MAD MAX  und  PEPSI behielt ich die b/t Hündin CH. LIONHEART RADICE OF PRIDESTAR. RADICE, sie wurde 2003 Klubjugendsiegerin und mit ihr hatte ich 5 Würfe nach 5 verschiedenen Rüden. Aus dem 2ten Wurf mit dem schwedischen Rüden CH. EASY LET`S PARTY behielt ich den Rüden CH. LIONHEART YAZZ LET`S DANCE der sehr erfolgreich im Showring war.  Im dritten Wurf,  nach dem englischen Rüden CH. RICHELL FIRE WATER,  war eine entzückende kleine b/t Hündin die 2006  KfT-Jugendchampion wurde und 2007 3x ausgestellt auch 3x das BOB gewann. Diese Hündin heißt LIONHEART COLOURED BY RADICE, genannt CALLI. Aus dem 4ten Wurf von RADICE  behielt ich die Hündin LIONHEART EASY RED ELF. 2007 erhielt ELFE den Titel KfT-Jugendchampion, ebenso wie ihr Bruder LIONHEART EYES ON RED TROLL der im September´06 mit nur 6 Monaten BEST PUPPY IN SHOW wurde und 3 Monate später BESTER JUNGHUND DER SHOW  und einen Tag darauf BIS-2.
Unsere Import Hündin aus den Niederlanden bekam zwei Würfe. Aus dem ersten Wurf nach dem Rüden CH. SILHOUETTE`S MAD MAX blieb CH. LIONHEART UPS NOW. UPS war selbstbewußt, lustig  und ein ausgesprochenes Showtalent. Aus JEZABEL ihrem zweitem und letztem Wurf behielten wir die immer fröhliche  Hündin LIONHEART VINETA QUEEN, genannt LUISE. Ihr Vater war LIONHEART RAINBOW ROCKET, ein Bruder von RADICE. Aus LUISE ihrem ersten Wurf haben wir die Hündin CH. LIONHEART A RED ROSE VINETA behalten. Ebenfalls eine ausgesprochen lustige Norfolk Dame und ROSI brachte im Januar 2007 ihrem ersten Wurf mit 6 Welpen auf die Welt, alles Rüden nach CH. LIONHEART YAZZ LET`S DANCE. ROSI  konnte auf der Klubsieger 2007 den Titel Klubsiegerin, sowie das BOB gewinnen. Über diesen Sieg, den wir uns schwer erlaufen haben, sind wir ganz besonders stolz !
Inzwischen schreiben wir das Jahr 2015 und 8 Jahre mit Höhen und Tiefen der eigenen Nachzucht liegen hinter mir. Kurz erwähnen möchte ich das ich mir vor 15 Monaten  eine Hündin aus dem Zwinger HEILURIHÄNNÄN von Kirsi Nieminen (FIN) geholt habe. Mit ELLA plane ich im Frühjahr einen Wurf nach meinem black & tan Rüden CH. LIONHEART RAINBOW LIKE THIS (RAE). Natürlich freue ich mich schon sehr darauf, aber  momentan hält mich eine kleine black & tan Hündin nach dem Rüden CH. TOM TOM AT JAEVA und meiner Hündin LIONHEART SWEET ABOUT ME (SWEETY) auf Trab. Die Kleine ist absolut unbekümmert und wird von uns liebevoll ZAUBERTRICK genannt.                           
update: 01. Januar 2015
August 2014 

Leider sind sämtliche Aktualisierungen bis März 2017 abhanden gekommen :(
Bei Gelegenheit werde ich versuchen diese wieder zu ergänzen ! 


Im Mai 2016 bin ich mit meinen Vierbeinern nach Uchte gezogen, dorthin wo alles einmal angefangen hat.
Ein nächster Wurf mit meiner Hündin VENUS ist erst für das Frühjahr 2018 geplant.
update: Juli 2017


Frühjahr 2018: Wir erwarten Anfang Juni den geplanten Wurf von Venus !
update: 30. Mai 2018

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen